IR17 – Lizard

Der IR17 – Lizard ist das 7. Elektrische Fahrzeug aus der Schmiede des Ignition Racing Team electric.
Der Lizard zeichnet sich durch ein effizienteres und schnelleres Antriebskonzept sowie einem stark optimierten Aerodynamik-Paket aus. Durch eine Anpassung des Antriebsrads und einer Verkleinerung des gesamten Systems konnten wir die Effizienz und das verfügbare Drehmoment deutlich verbessern, kurz und knapp: ein stärkerer, effizienterer Antrieb auf weniger Bauraum. Am Front- und Heckflügel haben wir jeweils einen Flügel mehr gewonnen, denn im Vergleich zum Vorjahr bestehen die Flügel beide aus 3 Profilen anstatt nur 2, was den verfügbaren Anpressdruck deutlich erhöht. Das Monocoque wurde für den IR17 komplett neu entwickelt und generiert an sich nun schon wesentlich mehr Anpressdruck als das Vorgängermodell ist dabei auch noch leichter als sein direkter Vorgänger. Neu sind auch die Sidepods im 17er Modell in denen erstmalig die Akkumulatoren verbaut worden sind.
In der Saison 2017 erzielte der IR17 – Lizard sehr gute Gesamtergebnisse. Mit der Unterstützung von rund 55 Teammitgliedern belegten wir bei der Formula Student Netherlands den 7. Platz, bei der Formula Student Germany den 9. Platz und bei der Formula Student Spain den 10. Platz.